Kosten

Wie berechnen sich die Wärmekosten?

Der Preis wird zu Vertragsbeginn festgelegt und ist dann an den Energiepreisindex für Wärmeenergie der Statistik Austria gekoppelt. Dadurch haben Sie als Kunde die Sicherheit, an einen breit berechneten und moderaten Index gebunden zu sein.

Der Energiepreis setzt sich aus dem Grundpreis, dem Arbeitspreis und dem Messpreis zusammen. Für die Herstellung des Anschlusses ist eine einmalige Anschlussgebühr zu entrichten.

Was ist der Energiepreisindex?

Der Energiepreisindex ist ein von der Statistik Austria herausgegebener Index, der sich aus mehreren Energieträgern berechnet und damit sehr flach ansteigt. Durch das breite Portfolio können einzelne Energieträger nie einen sprunghaften Preisanstieg herbeiführen. 

Wir berechnen Ihnen gerne Ihre individuell auf Ihr Wohnhaus und Ihr Verbrauchsprofil abgestimmten Kosten!